Über mich

Mein Name ist Rita, bin 51 Jahre alt und gelernte Schneiderin.

Das Label „WeiblicheR“ wurde von mir 2010 gegründet. Angefangen hat alles mit dem Entwerfen und Nähen meiner beliebten Wende-Beuteltaschen. Um diese  zu etwas Besonderem zu machen, dekorierte ich jede Tasche mit zwei süßen Stoffbroschen, die man gleichzeitig auch als Anstecknadel verwenden konnte. Im Laufe der Jahre wurde dann das Sortiment meiner Lieblingsstücke immer umfangreicher und viele meiner genähten Produkte passen perfekt zum Thema Kirwa und Oktoberfest.

Sehr beliebt sind auch neue Schürzen oder passende Accessoires zum Lieblingsdirndl. Die Kundinnen kommen mit ihrem Dirndl vorbei, gemeinsam suchen wir dann einen passenden Stoff und verschiedene Materialien dazu aus. Ganz nach meinem Motto “ Hübsch mei Dirndl“ entstehen hier besondere und individuelle Einzelstücke.

 Hinzu kamen auch einige Stücke für den Mann, diese tragen das Label „Weiberheld“.

Da einige meiner Kundinnen auch schon Mamis sind, habe ich mich entschlossen, auch für die Kleinen ein Label zu führen. „Zwergerl“ fand ich sofort herzallerliebst.

In jedem meiner einzelnen Stücke steckt eine große Portion Herzblut, alles entsteht mit sehr viel Liebe zum Detail und ich freue mich über jedes Feedback das mich erreicht. Mittlerweile ist „WeiblicheR“ ein fester Bestandteil meines alltäglichen Lebens geworden, obwohl ich nebenbei auch noch berufstätig bin.

Bestärkt in meinem Tun wurde ich immer wieder durch meine 27 jährige Tochter Nadine, die selbst begeisterte Bloggerin ist.

Dann habe ich auch noch einen Mann, der mich sehr unterstützt und immer dabei ist wenn im Landkreis ein Handwerksmarkt stattfindet. Wer sonst sollte dieses Durcheinander von Pavillon, Tische, Holzüberbau, Hacken und und und… bewerkstelligen?, damit ich meine Stücke schön und übersichtlich präsentieren kann.

Was gibt es sonst noch über mich?

Ganz klar: meine größte Leidenschaft sind Stoffe in allen Farben und vielerlei Zubehör, um daraus nach meinen Ideen und Vorstellungen was „Schönes“ zu kreieren und zu nähen.